EnergienebenkostenSteuern und Abgaben 2021

26. Oktober 2020
https://nolten-energie.de/wp-content/uploads/2021/04/chris-liverani-dBI_My696Rk-unsplash-1280x960.jpg

Die Steuern und Abgaben auf Strom und Erdgas für das Jahr 2021 wurden vollständig veröffentlicht.

Für das Jahr 2021 gibt es zwei Besonderheiten:

Die EEG-Umlage wird erstmals mit Erlösen aus der neuen CO2-Steuer mitfinanziert und zusätzlich durch Haushaltsmittel subventioniert. Durch die niedrigen Erlöse aus erneuerbaren Energien in der Corona-Krise wären die EEG-Umlage auf 9,651 ct/kWh gestiegen. Durch eine Gegenfinanzierung in Höhe von ca. 11 Milliarden Euro aus anderen Steuern kann die EEG-Umlage auf 6,5 ct/kWh gehalten werden.

Erdgasverbraucher werden ab dem 01.01.2021 zusätzlich eine neue Steuer auf den Rechnungen finden. Die neue CO2-Steuer erhöht den Erdgaspreis zunächst um 25€/Tonne CO2, was den Preis je kWh um ca. 0,455 ct/kWh erhöht. (exakter Wert: 0,455112 ct/kWh)

Die untenstehenden Angaben sind die Preise der vollen Umlage- und Steuersätze für Unternehmen in Deutschland.

Viele Unternehmen können von verschiedenen Möglichkeiten zur Reduzierung der Steuer- und Abgabenlast profitieren. Für Unterstützungen Ihrer Nebenkostenoptimierung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Steuern und Umlagen – Strom 2021:

 

Steuern und Umlagen – Erdgas 2020/21*:

https://nolten-energie.de/wp-content/uploads/2021/03/Logo_total-640x175.png
https://nolten-energie.de/wp-content/uploads/2021/06/EE_EnergieeffizienzExperten_Logo-640x155.jpg
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
+49 (0)5231 93 433 00
info@nolten-energie.de

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Abbonieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über die neuesten energiewirtschaftlichen Entwicklungen.

©2021 Nolten Energieberatung GmbH. Alle Rechte vorbehalten.